Neues von der Breitband-Front in Rottenbauer

Soeben kontaktierte mich ein Mitarbeiter von der Telekom aufgrund meiner Vorregistrierung (Danke an dieser Stelle für diesen Tip) für schnelleres DSL in Rottenbauer. Angeblich wurden die Verteilerkästen mit irgendwelcher Hardware aufgerüstet, wodurch nun theoretische Bandbreiten von bis zu 16.000 kbit/s möglich seien (gemessen wurden wohl bis zu 11.400 kbit/s). Diese Aufrüstung sei um den 21.08.2011 erfolgt. Ich habe mal ein schriftliches Angebot angefordert, welches in Kürze bei mir eintreffen sollte. So recht glauben tue ich’s noch nicht.

Bei Vodafone (vormals Arcor) wußte man von diesem Upgrade natürlich??? noch nichts. Deren Datenbankeinträge zur verfügbaren Bandbreite waren immer noch auf 2001 datiert. Eine E-Mail an die Zentrale in Ratingen, die ich lt. Support-Mitarbeiter schreiben sollte, könnte ein Update dieser Datenbankeinträge bewirken, vielleicht ja auch mit positiven Ergebnis. Ich hänge noch bis mindestens Oktober 2012 in den Verträgen von Vodafone fest, was aber lt. Telekom durch einen Trick?!? kein Problem wäre…

Mal schauen, wie es weiter geht. Ich werde berichten.

Schreibe einen Kommentar