Kategorien
Allgemein

Next generation Yachtcharter – die Barbera’s melden sich zurück

Die zweite Corona-Welle türmt sich gerade immer höher auf, der zweite Light-Lockdown ist beschlossen und versetzt Deutschland ab morgen, den 02.11.2020 für die nächsten 4 Wochen (geplant) in einen kleinen Winterschlaf.

Trotz dieser Situation nehmen Andrea und Max Barbera das Ruder wieder selbst in die Hand und hissen die Segel mit der neu gegründeten Yachtcharter Agentur Barbera Yachting. In der aktuellen Krise ist es sicher keine leichte Unternehmung, denn für viele liegt die nächste Segelreise ziemlich weit entfernt.

Die beliebten Segelreviere im Mittelmeer wie die Balearen, Italien, Kroatien und Griechenland sind aktuell mit dem Flugzeug schlecht bis gar nicht zu erreichen. Oft bleibt nur die Anreise mit dem Auto, allerdings auch nicht ohne Risiko. Dennoch gibt es aktuell Möglichkeiten, die Planung des nächsten Törns ins Auge zu fassen. Viele Vercharterer im Mittelmeer bieten auf die Krise zugeschnittene Buchungs- und Zahlungsbedingungen an. Auch der Versicherer Yachtpool bietet eine eigene Covid19-Versicherung an, wodurch zumindest das finanzielle Risiko eines geplanten Segeltörns abgepuffert werden kann.

Wer also die nächste Yachtcharter ins Auge fasst, ist mit Barbera Yachting auf jeden Fall gut beraten. Wir freuen uns auf jeden Fall, dass die Erfolgsgeschichte der Familie Max und Andrea Barbera (Andrea Barbera gründete Master Yachting im Jahre 1990 und führte es erfolgreich jahrzehntelang)  nun unter eigenem Namen fortgesetzt wird und sagen „Welcome back on board“!

Kategorien
Allgemein

ssl://stmp.gmail.com:465 – SSL operation failed – Sending mails via google mail failed

Wenn man auf einem Cloud-Server von Hetzner den Versand einer E-Mail über ein Google Mail Konto durchführen möchte und dafür den Symfony Mailer (symfony/google-mailer) benutzt, bekommt man evtl. folgende Fehlermeldung:

ssl://smtp.gmail.com:465": stream_socket_client(): SSL operation failed with code 1. OpenSSL Error messages:

error:1408F10B:SSL routines:ssl3_get_record:wrong version number

Die Fehlermeldung ist leider nicht sonderlich hilfreich und hat uns mehrere Stunden Recherche gekostet. Letztlich konnten wir das Problem aber beheben, die Lösung findet man auf Stackoverflow.

Kategorien
Allgemein

Sencha Touch iOS Packaging & Deployment

export CODESIGN_ALLOCATE="/Applications/Xcode.app/Contents/Developer/usr/bin/codesign_allocate"
codesign -s "iPhone Developer" myApp.app
Kategorien
Allgemein

15 Tipps für Blogger…

…von denen ich mit Sicherheit nicht alle einhalte, aber ich werde dran arbeiten :)

Danke für diesen Beitrag.

Kategorien
Allgemein

My Blackberry is not working…

Kategorien
Allgemein

Status Updates

Buchfreund läuft ganz prima, das miesse Wetter tut sicher auch einiges dafür.

Auf Arbeit ein neues Projekt gestartet – automatisierter Preisabgleich für die whBOOK Online Version.

Bürofreund.de an den Start gebracht, es fehlen zwar noch viele Funktionen aber bestellt werden kann ab sofort – Teilziel 1 ist somit erreicht.

Die Projekte vom Rohrer Getränkevertrieb und von Terrarium-Werkstatt nähern sich der Fertigstellung.

Im Boersenblatt gab’s einen netten Artikel über unsere Metasuche Buchhai, keine Ahnung genau warum, aber danke dafür.

Der neue Master Yachting Charter-Katalog ist fertig. Schaut wieder mal super aus, nur Segeln ist halt nicht so meins.

Mir gehts nach 3 wöchiger Erkältung auch langsam wieder besser, danke der Nachfrage :-)

Ab 01.01.2011 gibt’s wohl nur noch ein zerissenes Internetz, mehr Infos dazu unter anderem hier.

Kategorien
Allgemein

Festplatte am Sterben?

Eigentlich wollte ich gestern noch was an diversen Internetseiten stricken, doch das Hochfahren meines gut 5 Jahren alten Notebooks zog erstmal Angstschweissausbrüche nach sich.

Erster Bootversuch:
Ein lauter Piepton, dann stand dort Read Error – C:\Windows\system32\c_850.nl ist beschädigt oder fehlt.

Zweiter Bootversuch:
Erster lauter Piepton, unlesbare weil zu schnell wieder weg, Fehlermeldung.
Zweiter lauter Piepton, dasselbe.
Schliesslich bootet er durch bis zum Anmelden was auch noch klappt.

Externe Festplatte angestöbselt und Datensicherung gemacht. Angstschweiss abgewischt.

Als nächstes chkdsk c: /F gemacht. Einige Fehler gefunden, aber erstmal nichts dramatisches. Rechner fuhr wieder ganz normal hoch.

Danach versucht mit dem uralt installierten Diskkeeper light die Platte zu defragmentieren. Das lief auch erstmal los und ich hab mich derweil anderweitig beschäftigt. Als ich nachschauen wollte, wie weit es ist, lief der Bildschirmschoner. Dummerweise reagierte das Notebook auf nix mehr, weder Maus noch Tastatur. Es half also nur ein Reset. Rechner fuhr wieder hoch, aber das Defrag hab ich erstmal nicht mehr versucht.

Dann kam mir die Idee mein altes XP in ein VMWare-Image zu verwandeln (das geht wohl mit dem VMWare Converter) um es dann von einem anderen Rechner probehalber laufen zu lassen. Das ganze ist in der Nacht um 2 nach 37% erstmal gescheitert, wohl auch weil ich die Maus bewegt habe um den aktuellen Stand anzusehen. Irgendwas hat sich da verrannt. Das werde ich aber nochmal versuchen, damit ich zur Not auf einem ggfs. neuen Notebook an meine alte XP-Software komme.

Es bleibt halt die Frage ob’s mehr ein Softwareproblem ist oder ob die Platte wirklich am sterben ist. Im Moment läuft ja wieder alles normal.

Kategorien
Allgemein

Webseiten Relaunch

Es ist mal wieder an der Zeit, dass meine etwas angestaubte Webseite mal wieder auf Vordermann gebracht wird. Das ganze wird auch sicher noch etwas Zeit in Anspruch nehmen…